Herzlich Willkommen bei den "Tierfreunden Hochrhein"

Liebe Unterstützer/innen,

 

wie bei jedem von Euch war in 2020 alles anders. Die Corona-Pandemie hat unsere Arbeit sehr erschwert. Zunächst kam der Lockdown in Spanien, der eine Ausreise der Hunde unmöglich machte, dann folgte im Sommer eine sehr aktive Zeit, in der wir zahlreiche Hunde vermitteln konnten.

 

Mit den Verschärfungen und Hygiene-maßnahmen bei uns in Deutschland werden nun seit dem Herbst 2020 die Vorkontrollen und Vermittlungen der Pflegeplätze weiter erschwert. Dazu kommt, dass unter unseren tatkräftigen Kolleginnen eine Risikopatientin ist, eine weitere Kollegin hat noch einmal Nachwuchs bekommen.

 

Kurz und gut, die derzeitigen Umstände erlauben es uns leider nicht, weitere Pflegestellen zu betreuen und/oder neue zu akquirieren. Das bedeutet, dass wir derzeit keine Hunde mehr aus dem Ausland anfragen, um sie nach Deutschland zu holen, auch nicht für eine Pflegestelle mit Bleibeoption.

 

Wir hoffen, diese Entscheidung ist nur vorübergehend und wir können unsere diesbezügliche Tätigkeit im Frühjahr 2021 wieder aufnehmen. 

 

Auf der Suche und in der Vermittlung sind allerdings weiterhin unsere Hunde, die bereits in Deutschland sind. Das sind aktuell Kika und Dingo. Hier würden wir uns über einen Familienanschluss sehr freuen. Weiterhin betreuen wir selbstverständlich unsere Spendenboxen und Spendendöschen an den verschiedenen Sammelstellen. Der Erlös aus diesen Aktionen geht in der Regel ohnehin in die Auffangstationen, und dort ändert sich nichts.

 

Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht, denken aber, sie ist zum jetzigen Zeitpunkt die sinnvollste. Wir hoffen auf Euer Verständnis und weitergehende Unterstützung bei den o.g. Aktivitäten. Gemeinsam schaffen wir dann hoffentlich den Neustart im Frühjahr.

 

Herzliche Grüße von den Tierfreunden Hochrhein

Liebe Tierfreunde, schön, dass Sie bei uns vorbeischauen.

Wir sind ein kleiner gemeinnütziger Tierschutzverein im

Landkreis Waldshut-Tiengen und Raum Freiburg.

 

Wir kümmern uns hauptsächlich um verlassene, abgegebene und meist zur Tötung vorgesehene Hunde, vorwiegend aus Spanien, die sehr oft ein schweres und leidvolles Schicksal hinter sich haben.

 

Unsere Schützlinge sind meist auf Pflegestellen untergebracht, so können wir sie besser kennen lernen, ihren Charakter, ihre Vorlieben und auch ihre Schwächen. Wir arbeiten alle ehrenamtlich und legen bei der Vermittlung großen Wert darauf, unsere Tiere an die bestmöglichen neuen Besitzer zu übergeben, so dass Hund und Mensch ein glückliches und langes gemeinsames Leben genießen können.

 

Wir versuchen aber auch, anderen Haustieren aus unserer Region zu helfen, die in Not geraten sind. Und sind gerne bei der Suche und Vermittlung dieser Tiere behilflich.

Hallo Ihr Lieben,
wir hoffen, Ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen. Ohne Böller war es ja für unsere Tiere dieses Jahr die wahre Freude, und damit konnten auch die Geplagten unter uns Silvester einmal außerhalb der Waschküche, dem Keller oder sonstigen abgeschotteten und verdunkelten Räumen verbringen. Selten ein Schaden ohne Nutzen...
Wir hatten zum Abschluss des Jahres noch die große Freude, sämtliche Spenden unter den Weihnachtsbäumen bei Dehner und Fressnapf in Tiengen, Laufenburg, Erzingen und Jestetten abzuholen. Das war richtig Arbeit, denn die riesige Menge hat uns fast überfordert. Wir danken allen Spendern und den beteiligten Märkten von Herzen für diese wunderbare Aktion und die große Spendenbereitschaft. So darf 2021 gerne weitergehen...😃😀😀

Weihnachtsbaumaktion

 

Auch in diesem Jahr dürfen wir wieder vier geschmückte Bäume aufstellen.

 

Dank tatkräftiger Unterstützung von Dehner und Fressnapf in Tiengen, Laufenburg, Erzingen und Jestetten hängen Wunschzettel unserer Hunde an einem Weihnachtsbaum in den Märkten. Über ein Hundefoto könnt Ihr Euch Euren Lieblingshund aussuchen, das entsprechende Geschenk kaufen und unter den Baum legen.

 

Und an Weihnachten gibt es dann eine hündische Bescherung. Wir sind gespannt, ob die Wunschzettel bis Weihnachten alle ein Christkind finden. Das wäre super!

Spendendosen

Sie sind Tierfreund und haben ein Ladengeschäft oder Lokal und möchten uns unterstützen? Wir würden uns über die Erlaubnis freuen, bei Ihnen im Kassenbereich eine Spendendose aufzustellen. Oder Sie arbeiten in einem Laden oder Lokal? Dann fragen Sie doch Ihren Chef, ob Sie uns mit einer Spendendose unterstützen dürfen.

 

Sie haben keinen Aufwand und mit der Zeit kommen ansehnliche Summen zusammen, die wir dringend für unsere Schützlinge brauchen.

 

Bitte melden Sie sich bei Michaela Cieslik 07755 / 937870 oder tierfreunde-hochrhein@t-online.de. Es kommt gerne ein Helfer vorbei, der eine Spendendose bringt und künftig auch regelmäßig leert.

Unser Shop ist Online!

 

Futterspenden und Handarbeiten, z.B. Schnüffelteppiche für die Nasenarbeit für Euren Liebling und Vogelfutterglocken für die gefiederten Freunde. Schaut doch mal rein!

 

Zum Shop...

Unterstützt Tierfreunde Hochrhein mit euren Online-Einkäufen - ohne mehr zu zahlen! 

 

Bitte startet eure Online-Bestellungen über die folgende Webseite! So entsteht automatisch eine Spende für Tierfreunde Hochrhein, die euch keinen Cent kostet. Fügt den Link am besten gleich zu euren Favoriten hinzu.

 

Vielen Dank!

 

http://www.wecanhelp.de/479787001/sofunktioniertes

Beim Online-Einkauf ohne Extrakosten eine Spende erzeugen –

mit dem WeCanHelp Shop-Alarm

Der Shop-Alarm erinnert euch beim Besuch eines WeCanHelp-Partnershops automatisch an die Möglichkeit, durch euren Einkauf ohne Extrakosten eine Spende zu erzeugen. So geht’s:

 

1. Fügt eurem Browser den Shop-Alarm hinzu. Ihr findet ihn hier: 

http://www.wecanhelp.de/479787001/shop-alarm

 

Ohne Registrierung ist es hier möglich, auch anonym zu spenden. Infos findet Ihr dazu direkt auf der Seite von WeCanHelp. Und mit jedem Einkauf kommt unser Spendenprojekt einen Schritt voran.

 

Vielen Dank für eure Unterstützung!

zooplus.de