Und was haben wir dazu getan? Wir Deutschen, wir Waldshuter?

Wir sind lediglich ein verlässlicher Partner. Die spanischen Tierschützer und Behörden können sich auf uns verlassen. Wir nehmen die Hunde raus, die in Spanien keine Chance auf eine Vermittlung haben. Wir –angeführt vom Tierschutzverein Dillenburg, Christine Nickel- übernehmen ca. alle 6 Wochen ein paar Hunde. Christine Nickel organisiert rd. alle 6 Wochen einen Transport und versucht zusammen mit mehreren kleinen Tierschutzvereinen rund 40 bis 45 Hunde unterzubringen und in den nächsten Wochen ein neues gutes Zuhause für sie zu finden. Wir konnten den spanischen Kollegen eine Perspektive geben, dass es auch anders geht. Die Sicherheit, dass auch Senioren und eher „Innere Schönheiten“ eine Chance, nein, ein Recht auf ein würdiges Leben haben.

 

Es wird noch Jahre dauern, bis dass man uns nicht mehr braucht, doch die ersten Schritte sind gegangen. Eine wohlhabende nordspanische Bevölkerungsschicht denkt um.

 

zurück

Besucherzähler:

(seit 01.09.2012)

"https://www.zooplus.de/shop/partner/zap181209">Logo gerahmt